Alle Termine

27. Sep 2020

Die Trockene Klamm (2.321 m) Salzburg-Elsbethen

Südlich von Salzburg-Elsbethen befinden
sich die sogenannten trockenen Klammen.
Der Name kommt daher, dass in diesen Felsschluchten
kein Bach fließt. Die Entstehung
der „Klamm“ geht wahrscheinlich auch auf
deinen Felsrutsch oder eine Gesteinsverschiebung
zurück. Unser Rundweg führt
uns zunächst durch die Glasenbachklamm
(eine echte kleine Klamm) und dann über
die Fageralm und Erentrudisalm zu den
Trockenen Klammen.
AP: Bahnhof Elsbethen
Treffpunkt: Bahnhof Braunau, 7:15 Uhr
Abfahrt 7:34 Uhr
Gehzeit: 4 Std. HM: 600 hm
Ausrüstung: Wanderausrüstung
Anforderung: Trittsicherheit
Max. Teilnehmer: 7
Teilnahmegebühr: 5 Euro (zzgl. Anfahrt)
Leitung: Herbert Simböck

 

Schwierigkeit: leicht