Bergtour Loferer Steinberge

Am ersten Septemberwochenende stand eine Bergtour in die Loferer Steinberge auf dem Programm des Simbacher Alpenvereins.
Die fünfköpfige Gruppe startete am Samstag um 6 Uhr früh an der Kletterhalle in Simbach mit dem Sonnenaufgang Richtung Lofer. Die schöne Morgenstimmung und die  gute Wetterprognose ließen ein tolles Wochenende in der beeindruckenden Felslandschaft um die Schmidt-Zabierow-Hütte erhoffen.

Am Parkplatz im Loferer Hochtal angekommen galt es zuerst den Hüttenzustieg mit 1.150 Höhenmetern zu bewältigen. Nachdem das Lager auf der Hütte bezogen worden war gab es eine wohlverdiente Mittagspause auf der Hüttenterrasse. Mit Blick auf das Große Hinterhorn und das Große Ochsenhorn stimmte sich die Gruppe auf die geplanten Gipfelanstiege ein.
Am Nachmittag machte sich die Gruppe auf dem Weg um auf einem gut angelegten alpinen Steig das Große Hinterhorn als erstes Tourenziel zu erreichen, den Hausberg der Schmidt-Zabierow-Hütte mit einer schönen Aussicht auf die Loferer Steinberge und die umliegenden Gebiete. Pünktlich zum Abendessen fand sich die Gruppe wieder auf der sehr gut geführten alpinen Schutzhütte ein.
Am Sonntag machten sich die Bergwanderer zum Dach der Loferer Steinberge, dem Großen Ochsenhorn, auf. Über stark zerklüftete Karstflächen ging es zunächst durch die kleine Wehrgrube zum imposanten Gipfelaufbau des Ochsenhorns. Schnell stellte sich heraus, dass der Anstieg um einiges anspruchsvoller ist als noch bei der Tour am Tag zuvor. Eine schuttreiche Bergflanke verlangte der Gruppe konzentriertes Steigen ab. Der weitere Weg zum Gipfelkreuz des Großen Ochsenhorns forderte immer wieder eine kleine Portion Kletterfertigkeit und wurde schließlich von einer grandiosen Rundumsicht bis in die Hohen Tauern belohnt.

Bild klein
Alles in allem eine abwechslungsreiche Tour mit anregenden Felspassagen die das Bergsteigerherz höher schlagen ließen. Nach dem Abstieg ließ die Gruppe das erfolgreiche Tourenwochenende bei einer Einkehr in Schneizlreuth ausklingen.

Christoph Mayerhofer