Schneeschuhtour - Der kleine Riesenberg

Da sich die Lawinensituation wieder entspannt hatte, konnte man sich wieder sicher im freien Gelände bewegen und so machten sich 10 Schneeschuhgeher der Sektion Simbach auf um in den Chiemgauer Bergen unterwegs zu sein.

 IMG 1175

Vom Wanderparkplatz Lederstube in Frasdorf ging es gemütlich zuerst den Forststraßen folgend bergauf. Durch lichten Baumbestand ging es in den gut ausgetretenen Spuren immer höher und so kam man schnell auf eine kleine Almfläche, wo sich der Ausblick weitete und die Kampenwand sehr schön zum Vorschein kam. Vorbei ging es an der Riesenhütte der DAV Sektion Oberland, die leider seit längerem schon geschlossen ist.

IMG 1187

Vor uns baute sich nun der Hochries mit seiner Gipfelstation auf, wir zweigten aber nun wieder vom Weg ab, um ab jetzt unsere eigenen Spuren im Schnee zu ziehen. Ein kurzes steiles Stück wurde von allen locker bewältigt. Kurz vorm Gipfelkreuz noch ein paar Wechten umgangen, so standen wir dann auf dem Riesenberg mit seinen 1.444 Metern. Nun gab es einen sehr schönen Blick über Hochries, Kampenwand und Chiemsee.

IMG 1193

Dem gleichen Weg folgend ging man zurück, zweigte dann aber ab um auf der Frasdorfer Hütte gemütlich zusammen zu sitzen und noch über den vergangenen Tag zu plaudern.

Leitung: Christian Kimböck

Teilnehmer: 10