Berichte 2018 Wintersport

Sonne tanken auf dem Trattberg: Skitour des DAV-Simbach in der Osterhorngruppe

Wenn leichte Plusgrade und Schmuddelgrau in Simbach einen wehmütig an die Winter in der guten alten Zeit denken lassen, wenn der Winterblues sich warmspielt, dann wird es Zeit, sich eine kleine therapeutische Auszeit zu gönnen. Dies taten zehn Mitglieder der Simbacher Alpenvereinssektion bei einer Skitour auf den 1.757 m hohen Trattberg in der Osterhorngruppe südöstlich von Salzburg.

DSC00231

Weiterlesen: 27.01.2018 Skitour Trattberg

Lawinenausbildung am Dürrnbachhorn in den Chiemgauer Alpen 

Zum Zeitpunkt unserer  Lawinenausbildung war die Lawinensituation aufgrund des  starken Schneefalls in den letzten Tagen (deutliche Mengen an Neuschnee unter Windeinfluss) erheblich.  Deswegen wurde die geplante Tour für die 14 Teilnehmer der Sektion Simbach vom Rauschberg auf das sichere Dürrnbachhorn verlegt. Die teilnehmerstarke Gruppe wurde von Benedikt Bittcher und Stephan Haslinger, beide Fachübungsleiter Skibergsteigen, begleitet.

image1 klein

Weiterlesen: 20.01.2018 Skitour Dürrnbachhorn

Skiwanderer über dem Nebelmeer: Ausbildungstour des DAV-Simbach zum Peitingköpfl

Dreizehn Mitglieder der Simbacher Alpenvereinssektion hatten sich zur ersten im Programm ausgeschriebenen Skitour dieses Winters angemeldet. In den Chiemgauer Alpen wurden sie von zwei ausgebildeten Fachübungsleitern bei den ersten Schritten in den Skitourenwinter bzw. in die eigene Skitourenkarriere begleitet. Sie hatten sich mit anspruchsvollen Bedingungen auseinanderzusetzen, aber es ergab sich auch ein intensives Naturerlebnis.

DSC00175

Weiterlesen: 13.01.2018 Skitour Peitingköpfl